Domschatzkammer Essen

Ihr Kartenvorteil

25 % auf den regulären Eintrittspreis in die Domschatzkammer (3,00 € statt 4,00 €).
Die Schatzkarte muss einfach nur beim Bezahlen vor Ort vorgezeigt werden.

Beschreibung

Essens Geschichte beginnt 852 mit der Gründung eines Frauenstiftes. Nahezu 1000 Jahre lang bestimmten Frauen dieser religiösen Gemeinschaft die Geschicke von Stift und Stadt Essen. Glanzvolles Erbe der Hochblüte des Stiftes im 10. und 11. Jahrhundert ist das weltweit größte Ensemble ottonisch-salischer Goldschmiedekunst. Den Besucher erwartet Sakralkunst von einzigartiger Schönheit. Im Dom gelten Goldene Madonna und Siebenarmiger Leuchter (beide um 1000 entstanden) als Kunstwerke von Weltrang.

Anbieter

Domschatzkammer Essen

Ort
Burgplatz 2
45127 Essen
Weitere Informationen
Telefon: +49 0201-2204-206
Faxnummer:+49 0201-2204-236
E-Mail:domschatz@bistum-essen.de
Internet:http://www.domschatz-essen.de